Azulejo

Azulejos, was spanische Fliese bedeutet, bezeichnet bei Comptoir du Cérame eine ganze Serie im Stil von marokkanischen Fliesen oder von portugiesisch inspirierten Fliesen mit antiken und arabischen Mustern. Unsere Azulejo-Kollektionen sind Neuinterpretationen dieser mediterranen Fayencen, die man von der Iberischen Halbinsel bis weit in die Türkei hinein finden kann. Spanische Fliesen sollen Ihrem Badezimmer, Ihrer Terrasse oder Ihrer Küche ein südländisches, bezauberndes und leuchtendes Flair geben. Eine große Auswahl an untypischen und zeitlos schönen Azulejo-Wandfliesen

Filter

Azulejos:


Dieser Fayence-Stil entstand während der Besetzung durch die Araber auf der Iberischen Halbinsel. Das Wort stammt übrigens aus dem Arabischen und bedeutet „kleiner polierter Stein” („al zulaydj”). Es hat nichts mit dem Wort „azul” (spanisch: blau) zu tun, auch wenn Kobaltblau ab dem 17. Jahrhundert vor allem für das Dekor von Fayencen verwendet wurde. In Spanien ist das Wort „ Azulejos” übrigens praktisch gleichbedeutend mit „Fliesen”.

Azulejos entstand aus der Interpretation, der Umsetzung und der gewagten, modernen Mischung von Farben, Mustern und Materialien von traditionellen spanischen Fliesen. Diese bemalten und emaillierten Fayence-Fliesen zierten hauptsächlich Paläste, Bahnhöfe, Kirchen und Denkmäler. Man findet sie drinnen und draußen und auch an den Fassaden alter Häuser. Es handelt sich um eine typisch portugiesische Kunst. Die neu interpretierten Azulejos dienen heute als Dekorfliesen für den Außen- und Innenbereich.

In dieser Kategorie unterscheidet man zwischen zwei Hauptstilen, die beide geschichtsträchtig sind:

Der nicht-figurative Stil


Spanisch-maurische Azulejos, die von den geometrischen Mustern der marokkanischen Zellij inspiriert sind. Die Dekors können auch abstrakt sein. Dieser Stil ist ganz typisch für die berühmten spanischen Paläste Andalusiens, etwa die Alhambra in Granada und der Alcázar in Sevilla. Durch die Verwendung von Fayencen ist dieser Dekorstil reich an Fundstücken, Farbkombinationen und harmonierenden Formen, die meistens in Form eines Mosaiks zum Ausdruck kommen. Der Stil ist rein geometrisch, was die spanisch-maurischen Azulejos betrifft. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass zur Zeit der Besetzung durch die Araber der Islam die Abbildung von Menschen oder Tieren untersagte. Nichtsdestotrotz sind Zellij wie die andalusischen Azulejos raffinierte Fliesen in sonnigen, fröhlichen Farben. Ihre freudige Schönheit wird mehr und mehr wiederentdeckt, sie erstrahlt in ihrer traditionellen Form ebenso wie in farblich neu interpretierten Versionen. Als Küchenrückwand, als spanische Badezimmerfliesen oder in einem Spa: Diese Azulejos sind ideal. Sie erzeugen eine entspannende, fröhliche und lebhafte Atmosphäre, die nie langweilt, und haben einen ausgeprägten Charakter.


Der figurative Stil


Azulejos sind charakteristisch und sinnbildhaft für Portugal und Spanien. Sie entstanden nach der Reconquista, vor allem aber während der Renaissance. Azulejos im figurativen Stil sind eine ganz besondere Sorte, die auch ihre Zeit geprägt hat. Sie sind von den dekorierten Fayencen Belgiens und Italiens beeinflusst, die wiederum von den damals angesagten chinesischen Fayencen beeinflusst ist.
Am Ende des 15. Jahrhunderts gab es bei den Azulejos eine Revolution, die von der italienischen Majolika (emaillierte Terrakotta mit komplexen bunten Dekors) ausgelöst wurde. Um 1498 ließ sich der italienische Majolikenmaler Niculoso Pisano in Sevilla nieder. Fortan entwickelten sich die Azulejos dank der „Pisana”-Technik weiter, die ganz auf Malerei beruhte und bei der die Fliesenoberfläche wie ein Gemälde von Hand bemalt wird. Die Farben wurden reicher und durch Hell-dunkel-Kontraste und Farbverläufe ergänzt. In dieser Zeit überwogen Azulejos in den figurativen und narrativen Szenen. Der Stil fand in Spanien Verbreitung, später und noch stärker in Portugal, wo Azulejos ein wichtiger Teil des Kulturerbes geworden sind. Man findet diesen Stil beispielsweise um das 17. Jahrhundert herum in allen Kirchen Portugals. In der Regel sind es Fayencen mit blauem oder grünem Dekor auf weißem Grund, die als Wandfliesen im Innenbereich oder als Außenfassaden dienen.

Wo kauft man Azulejos?


Damit Sie die unvergleichliche Schönheit und den besonderen Charme von Azulejo-Fliesen genießen können, empfiehlt es sich, renommierte Händler für diesen Produkttyp aufzusuchen. Spezialisierte Shops wie Comptoir du Cérame garantieren Qualität. Im Bestreben, seinen Kunden stets echte portugiesische Azulejo-Modelle zu bieten, die modern, praktisch und langlebig sind, trägt Comptoir du Cérame ständig die schönsten neu interpretierten Stücke zusammen. Ob bemalt, gezeichnet oder einfach nur gefärbt, ob klein- oder großformatig: Wer passende marokkanische Fliesen für jeden Wohnraum finden will, hat die Qual der Wahl. Unter den Hunderten von Modellen mit vielfältigen arabesken oder maurischen Mustern findet man ganz leicht portugiesische Fliesen, um das ganze Haus auf persönliche Weise zu gestalten. Der Verkauf von Portugal-Fliesen im Internet ermöglicht es Ihnen, hochwertige Azulejos zu einem günstigen Preis zu erwerben. Und bei derselben Gelegenheit sorgt man für den Fortbestand der Kunst!

Unsere Azulejo-Kollektionen


Die größte Fliesenauswahl bei Comptoir du Cérame bietet das Sortiment an Azulejos im spanisch-maurischen Stil. Die Dolce LO8501004, die exklusiv bei uns angeboten wird, zählt zu den repräsentativsten ihres Stils. Sie ist eine auf paradoxe Weise moderne Zellij-Version, denn ihre Farben sind verblasst und die Fliese hat eine antike Optik. Diese Fliese hat uns durch die Subtilität ihrer Farben überzeugt. Sie hat das Format 20 × 20 cm, besteht aus Steinzeug und kann in jedem Raum verlegt werden, auch im mediterranen Stil im Badezimmer, und sowohl auf dem Boden als auch an der Wand. Die Dina-Serie bietet eine traditionelle Version von Azulejos und eine Version mit dem gleichen Design, aber in modernen Farben. Diese Wandfliesen des Formats 31 × 56 cm haben ein Relief, das an die alte Herstellungstechnik des „Cloisonné” erinnert. Für eine originelle Küchenrückwand empfohlen. In der Seasons-Serie sind emaillierte Wandfliesen zusammengefasst, die mit ihren 100%ig antiken Blumendekors an den untypischen Charme alter Azulejos erinnern. Bosforo heißt unser Katalog mit Steinzeug-Azulejos im antiken Look. Damit kann man Wände und Böden verkleiden und sicher sein, dass jeder Raum seine besondere Note bekommt. Die Begeisterung für die Med-Serie erklärt sich durch ihren Stil, der eine Mischung aus Art déco und dem Kunsterbe der Azulejos ist: portugiesische Keramik mit blau-weißen Dekors im Patchwork-Stil!
Und schließlich finden Sie in unserer Suchmaschine unter dem Begriff „Andalusische Fliesen” auch Wandfliesen vom spanisch-maurischen Azulejo-Typ sowie Boden- und Wandfliesen im figurativen Stil.
Quadratische, sechseckige, rechteckige oder rautenförmige Azulejos? Es gibt sie in allen Formen?